Lukas

My feedback

  1. 3 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    Lukas supported this idea  · 
  2. 6 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    in Diskussion  ·  5 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Lukas commented  · 

    Natürlich könnte man den Ausgaben-Betrag auch einfach reduzieren, aber das verfälscht mir zu sehr die Infos zu Kontostand usw., zumal diese Buchungen ja auch entsprechend weit auseinander liegen können.
    Mir ist aber auch bewusst, dass eine solche Verknüpfung und Verrechnung entsprechende Schwierigkeiten mit sich bringt, sodass z.B. die Verrechnung vermutlich nur dann sinnvoll ist, wenn man einen Zeitraum betrachtet, in dem die verknüpften Buchungen liegen.

    Lukas shared this idea  · 
  3. 4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    in Diskussion  ·  1 comment  ·  Ideen  ·  Admin →
    Lukas shared this idea  · 
  4. 9 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    in Diskussion  ·  3 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    Lukas shared this idea  · 
  5. 6 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    3 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Lukas commented  · 

    Ein Startdatum, welches im Default auf dem heutigen Datum steht, könnte durchaus auch sinnvoll sein. Der Einfachheit halber könnte bei beiden Daten auch nur mit einem Monat, bspw. März 2018 bis November 2018, gearbeitet werden.

    Lukas shared this idea  · 
  6. 3 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    Lukas shared this idea  · 
  7. 4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    3 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Lukas commented  · 

    Ich denke der entsprechende Kontostand wird schwierig, da die Ausgaben ja mehrere Konten betreffen können und somit pro Tag alle Kontostände bzw. mindestens die relevante gezeigt werden müssten. Besser fände ich da einen Saldo je Tag, wobei auch das bei wenigen Buchungen viel Redundanz bedeuten würde.
    Was ich als Feature ganz interessant fände, wäre der Kontostand zu einem Stichtag und nicht nur zum heutigen Datum bzw. Monatsende, wie es auf der Startseite zu sehen ist.

  8. 7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    Lukas shared this idea  · 
  9. 6 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    2 comments  ·  Ideen  ·  Admin →
    Lukas shared this idea  · 
  10. 2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Ideen  ·  Admin →

    Ab dem heute noch folgenden Update werden die Dropdowns um etwa 50% länger dargestellt.

    Die Optimierungen beim Formular der Budgets sind auch eine ausgezeichnete Idee, daher lasse ich diese Idee noch im Status “begonnen”.

    Liebe Grüße, Robert

    Lukas shared this idea  · 
  11. 7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    1 comment  ·  Ideen  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Lukas commented  · 

    Ich fände es auch interessant Sparziele ohne einen Zielwert zu haben. So könnte man ein Sparziel bspw. für Rücklagen anlegen und diese Summe über mehrere Konten kummulieren ohne sie nach oben zu begrenzen.
    Da Sparziele an keinen Zeitraum gebunden sind (was mMn auch nur bedingt sinnvoll ist), wären prozentuale Sparziele nur auf Vermögensbasis sinnvoll (z.B.: 20% meines gesamten Vermögens sollen Rücklagen sein).

Feedback and Knowledge Base