Ich schlage folgendes vor...

Tool zum Erfassen von offenen Beträgen

Aktuell gibt es schon die Notiz-Funktion, die ich dafür nutze. Optimal wäre es, wenn es ein Tool gäbe, in dem man erfassen kann, von wem man noch welchen Betrag für welchen Zweck erhält. Das sollte dann auf der Startseite direkt einsehbar sein (ähnlich eines Budgets).

Ich habe auch überlegt eine Kategorie hierfür anzulegen (z.B. "Auslagen") und diese dann zu Budgetieren. Allerdings müsste es dazu möglich sein, ein Budget mit 0,00 EUR anzulegen. Dann würde ich genau sehen, wie viel Geld ich noch bekommen muss.

5 votes
Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)

We’ll send you updates on this idea

Kevin shared this idea  ·   ·  Admin →

1 comment

Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
Submitting...
  • Laura commented  · 

    Ich hab mir darüber auch schon Gedanken gemacht und könnte dir meinen Workaround beschreiben: Du legst ein eigenes Konto an namens "Schulden" oder auch mit einem freundlicheren Namen. Wenn du dir etwas von jemandem leihst, machst du eine Umbuchung aus diesem Konto in deins mit Namen und Zweck im Betreff. Ist das Konto "Schulden" im Minus weißt du, dass es noch offene Beträge gibt. Genau umgekehrt kannst du auch mittels der Umbuchung etwas in dieses Konto einzahlen, wenn du jemandem etwas leihst.
    Vielleicht reicht dir diese Methode ja schon :)

Feedback and Knowledge Base