Ideen

Nutze diesen Bereich, um deine Ideen einzubringen, und Ideen anderer Nutzern von hahabu zu diskutieren!

Ich schlage folgendes vor...

(thinking…)

Enter your idea and we'll search to see if someone has already suggested it.

If a similar idea already exists, you can support and comment on it.

If it doesn't exist, you can post your idea so others can support it.

Enter your idea and we'll search to see if someone has already suggested it.

  1. Das gesetzte Budget mit in die "Monatsende" Übersicht übernehmen

    Hallo. Mein erster Vorschlag dient der Budgetierung. Ein Bsp.: Ich setze mir jede Woche ein Budget von 70 Euro fest. Mit rollendem Übertrag pro Woche. Mein Kontostand zeigt mir vor der Festsetzung ein Haben von 1800 Euro. 4 x 70 =280 Euro. Hier währe es sinvoll die Budgetierung beim klick auf das Datum am Monatsende mit einzuberechnen, also 1520 Euro. Somit habe ich eine bessere Kontrolle über meine Finanzen im laufendem Monat.

    Zweiter Vorschlag: Von meinen 70 Euro pro Woche gebe ich 40 Euro aus. Somit werden 30 Euro in die nächste Woche miteinbezogen. Hier wünschte ich mir die Option…

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    Bei diesem Thema haben sich leider erst während der Implementierung einige Problematiken ergeben.

    1. Jeder kann Budgets erstellen, welche sich überschneiden. Z.b. kann man 200€ für die Gruppe Haushalt festlegen, wie auch 100€ für die Unterkategorie Lebensmittel. Würde man hier man nun die Summe von 300€ bilden und von der Monatsbilanz abziehen, wäre das rechnerisch falsch.

    2. Daueraufträge: Aktuell wäre es so, dass ein zukünftiger Dauerauftrag (z.b. am Monatsende) vom Monatssaldo abgezogen wird. Hat man nun ein Budget angelegt, welches diesen Dauerauftrag beinhaltet (z.b. Budget Entertainment, welches von der Auslegung her auch den Dauerauftrag “Netflix” erfasst), würde der Betrag 2x vom Monatssaldo abgezogen werden (1x vom Dauerauftrag, 1x im Rahmen des Budgets).

    3. Umgang mit Budgets, die über das aktuelle Monat hinausgehen, z.b. Jahres oder Quartalsbudget: Wie soll damit umgegangen werden? Anteilsmäßige berücksichtigung, z.b. bei 1/12 bei einem Jahresbudget?

    Man kann diese Probleme grundsätzlich mit entsprechender Logik lösen, ich stelle mir…

  2. Zahlenfelder für Mobile mit Keypad ausfüllen

    Wenn ich mit dem Android Smartphone via Chrome eine Einnahme/Ausgabe buche, dann taucht bei Eingabe des Betrages nur bei der Desktopversion das Zahlenfeld der aktuellen Tastatur auf. Bei der mobilen, für Smartphones angepassten Version (die ich meist benutze) kommt die normale Tastatur.

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

  3. Verlinkungsmöglichkeit zwischen Cloud-Plattformen

    Meiner Ansicht nach wäre es sinnvoll den Usern die Möglichkeit zu geben anstelle eines Belegs hochzuladen einen Link einzutragen.

    In Zeiten von Google Drive, OneDrive, *Cloud haben wahrscheinlich einige Leute die Belege bereits abgelegt und würden es einfach gerne nur noch verlinken anstelle es in einem weiteren Portal hochzuladen.

    Das schafft sowohl für den Benutzer als auch für die Betreiber von hahabu (weniger Daten zu speichern) Verbesserungen.

    2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

  4. Prozentangaben bei Budgets

    Seit längerem irritiert mich die Berechnung der Prozentwerte bei den Budgets. Angenommen es existiert ein Budget von 100€, so stehen mir im ersten Monat davon 100% zur Verfügung. Gebe ich in dem Monat 110€ aus, so habe ich meine Budget überschritten. Ist diese Budget rollend, so wird der Rest bzw. die Überschreitung mit in den nächsten Monat genommen, sodass in diesem Fall nur 90€ im nächsten Monat zur Verfügung stehen. Diese 90€ werden allerdings mit 100% dargestellt. Dies erweckt den Eindruck, dass mir das gesamte Budget, nämlich 100€ zur Verfügung stehen müsste. Meiner Meinung nach sollte hier zu jeder Zeit…

    2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

  5. Mehrere Belege

    Es wäre schön, wenn man mehrere Belege hinzufügen könnte. Ich mache häufig einfach schnell ein Bild mit dem Handy, bei längeren Kassenzettel werden es dabei allerdings schnell 2 Bilder. Zudem würde ich die Belege gerne direkt aus der Detailansicht einer Buchung öffnen können statt nur den Dateinamen als Textfeld zu sehen. Umgekehrt möchte ich ungern von der Belegansicht der Buchungen in die Buchungsansicht wechseln müssen, um die Buchung zu einem Beleg zu öffnen.

    Sollte Speicher ein begrenzender Faktor sein, könnte man vielleicht über eine Anbindung diverser kostenloser Cloud-Speicher nachdenken, die die meisten Personen eh schon haben. In den Hahabu-Einstellungen könnten…

    4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

  6. Zählerstände

    Hallo,
    wäre es möglich die Zählerstände von z.b Strom, Gas, Wasser einzubauen so das man jeden Monat sehen kann ob der verbrauch konstant ist oder er steigt um gegen maß nahmen zu ergreifen. So ist es auch einfach zu schauen wo man noch sparen kann.

    7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    Welche Zählerstände oder (im weiteren Sinne) Daten eines Haushalts könnte es noch geben, die man aufzeichnen und auswerten können soll?

    Ich denke das kann man so allgemein umsetzen, dass es sich nicht nur auf Zählerstände beschränkt.

    Liebe Grüße,
    Robert

  7. 2-Faktor-Login

    Die 2-Faktor-Authentifizierung dürfte von vielen Webseiten schon bekannt sein.
    Dabei wird bei dem Login nach einem Code gefragt, der sich ständig ändert (One-Time-Password).
    Dieser Code wird je nach Webseite per SMS verschickt, ich würde allerdings eine Generierung mit bekannten Apps (Google Authenticator, Authy) bevorzugen.

    Auf diese Weise kann man sich nur einloggen, wenn Zugangsdaten UND Handy/Smartphone vorhanden sind, was die Sicherheit deutlich erhöhen würde.

    4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    Diese Funktion wird kommen, ungeklärt ist noch die Frage was passiert, wenn sich jemand nicht mehr anmelden kann weil er z.b. sein Handy verloren hat. Aus Sicht der Sicherheit können wir nicht einfach auf Anfrage 2FA deaktivieren für einen Nutzer, d.h. das Haushaltsbuch wäre in so einem Fall verloren… wie seht ihr das?

  8. eine Android App wäre wunderbar

    Eine App für Android wäre Klasse, dort sollte man mindestetns Einnahmen und Ausgaben eingeben können. Natürlich wäre da mehr auch schön, aber für den Anfang wäre das erstmal cool.

    33 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: facebook google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base